02. August 2016

h2t

Worte waren ursprünglich Zauber,
und das Wort hat noch heute viel von seiner alten Zauberkraft bewahrt.

Siegmund Freud

LiebeR [FIRSTNAME], 

die "ganz weltliche" Zauberkraft von Worten, die sich zu Geschichten, Gleichnissen und Bildern mit hypnotischer Kraft verbinden, finden wir vermutlich nirgens schöner genutzt, als in der Hypnose Milton Ericksons.

Dieses Wochenende schenkt dir wunderbare Einblicke in die Arbeitsweise des Begründers der klinischen Hypnose und des vielleicht weltbesten Hypotiseurs.

Und du wirst erstaunt sein, wie wenig diese Hypnosetechniken mit den herkömmlichen Klischees über Hypnose zu tun haben und wie elegant und hilfreich sie sich in jedes beliebige Coaching integrieren.

Hypnosesprache | ericksonsche Hypnose | Ethik | Spiritualität

5. August - 7. August 2016

 >> Jetzt reservieren

Ich freue mich auf unser baldiges Wiedersehen!

Herzliche Grüße
Gerald Schifneg