DruckenE-Mail Adresse

Aufstellungsleiter Lehrgang

E-Mail Adresse

Termine Familienaufstellung

 

Lerne systemische Aufstellungen kompetent und sicher leiten


Das zentrale Thema der systemischen Beratung ist unsere Sehnsucht nach Zugehörigkeit.Die Zugehörigkeit zu unterschiedlichen Gruppen, die Rollen, die wir in diesen Gruppen einnehmen, das Investment und auch der Nutzen aus diesen Gruppen, erzeugen ein komplexes, unsichtbares Feld aus Wechselwirkungen.Zu diesen Gruppen gehören die Paarbeziehung, soziale Gruppierungen, der Arbeitskontext, politische und kulturelle Systeme, das Familiensystem, die Natur.Glück oder Unglück und alle Bewegungen, die zum Einen oder zum Anderen führen, sind aus systemischer Sicht niemals isoliert zu betrachten, sondern immer im größeren Zusammenhang dieser Gruppen ("Systeme").Systemisches Coaching berücksichtigt diese Wechselswirkungen.Systemische Aufstellungen eröffenen ein tiefes Verständnis für die aktuelle Situation, machen sonst unsichtbare Wechselwirkungen und schicksalhafte Verstrickungen sichtbar und zeigen meist deutlich Lösungswege auf. In Kombination mit systemischer Beratung wirken Aufstellugen wie ein Hebel, der vor Irrwegen schützt und heilsame Prozesse beschleunigt.

Familienaufstellungen & systemische Strukturaufstellungen lernenAusbildungsziele
Die Teilnehmer/-innen lernen systemische Aufstellungen verantwortungsvoll und professionell zu leiten und in der Praxis anzuwenden.

Im Bewusstsein, dass es keine "wahre Sicht" gibt, wird der/die verantwortungsbewusste AufstellungsleiterIn den KlientInnen mit Offenheit, Empathie und Respekt begegnen und deren Autonomie und Entscheidungskompetenz achten, um so eine größtmögliche Vielfalt an Handlungsoptionen zu erreichen.

Teilnahmevoraussetzungen
Dieser Lehrgang richtet sich vor allem an Interessierte, die sich in einer Ausbildung für Lebens- und Sozialberatung befinden oder diese abgeschlossen haben, sowie an Personen mit abgeschlossenener therapeutischer oder beraterischer Ausbildung.

Die Basismodule dieses Lehrgangs sind in den Diplomlehrgang für Lebens- und Sozialberatung der Lifedesign-Akademie integriert und müssen von unseren LSB-TeilnehmerInnen daher nicht separat gebucht werden. In diesem Fall können die Aufbaumodule separat gebucht werden.

Seminar-Flatrate
Viele unsererer TeilnehmerInnen profitieren sehr davon, jedes einmal bezahlte Seminar kostenfrei mehrmals zu besuchen um zu üben und immer wieder neue, interessante Informationen zu erhalten.

Zeitlicher Umfang der Ausbildung
18 Seminartage, aufgeteilt auf 4 Workshops; Peergroups, Reflexion, inkl. Supervision

Hypnose Basisseminar
Inhalte der Basis - Module

Tradition, Vorannahmen, Wirkungserklärungen
Systemisch-phänomenologisches vs. systemisch konstruktivistisches Weltbild
Familienaufstellung vs. Strukturaufstellung
Vorgespräch, Auftrag & Anliegen erarbeiten
Genogramm
Einflüsse aus Herkunftsfamilien und Gegenwartsfamilie
Gesetzmäßigkeiten in Systemen: Ordnung, Ausgleich und Bindung
Zugangshinweise auf mögliche Verstrickungen
Aufstellungsbilder "lesen" und Lösungshypnothesen bilden
Kataleptische Hand
Ritualsätze und rituelle Gesten in der Aufstellungsarbeit
Schicksalhafte Verstrickungen, Lösungsimpulse
Unterschiedliche Formate und Vorgehensweisen der systemischen Strukturaufstellung
(Problemaufstellung, Zielaufstellung, Tetralemma-Aufstellung, Glaubenspolaritätaufstellung, u.v.m.)
Symptomaufstellung und Körperteileaufstellung
Supervision
PraxisDauer: 2 x 5 Tage
Teil 2 des Lehrgangs für systemische Aufstellungen

Inhalte der Aufbau - Module


Üben, Vertiefung und Ergänzungen zu den vorangegangenen ModulenDie Wirkung anwesender und nicht anwesender Systemmitglieder auf die Aufstellung
Supervisionsaufstellung
Der Umgang mit Traumata  im Aufstellungskontext
Einzelaufstellung
Symbolaufstellung, Systembrett
Naturräume als Aufstellungsräume
Archetypen, Mythologie und Naturrituale im Aufstellungskontext
Organisationsaufstellung
Supervision
Praxis

Dauer: 2 x 4 Tage

 

Investition

1. Entweder: Einmalzahlung vor Ausbildungsbeginn: € 2.350,-

2. Oder monatlich: Bei Anmeldung € 139,-, danach 17 Raten zu je € 133,- (gesamt: € 2.400,-)